Flextime auf Facebook

Projekt - Umbau Bundesschulzentrum Weiz

Die Umbauarbeiten am Bundesschulzentrum Weiz sind nach knapp 30-monatiger Bauzeit abgeschlossen. 30 MitarbeiterInnen der Firma Flexclean waren während dieser Zeit mit der Baustellenzwischenreinigung beauftragt. Sie betreuten seit Juli 2015 die rund 64.000 m2 große Umbaufläche.

Ein besonderes Detail dieses Projektes war, dass die Baustellenzwischenreinigungen während des laufenden Schulbetriebs durchgeführt wurden. Für die rund 2.000 Schüler der HAK, HLW und HTL hieß es nämlich rund 2 Jahre „lernen auf der Baustelle“. Um den Schulbetrieb so wenig wie möglich zu stören, wurden Folientunnel in den Gängen der Schule installiert. Außerhalb dieser fanden die Hauptbau und –reinigungsarbeiten statt. Der Umbau geschehe bei vollem Schulbetrieb, sei aber trotzdem reibungslos, so HTL-Direktor Gottfried Purkarthofer zu meinbezirk.at (10.06.2016).

Neben dem innerschulischen Baubereich wurden auch der Außenbereich und die Containerbüros von Flexclean betreut.

Am 4. September 2017 übergab Flexclean das Projekt nach durchgeführter Schlussreinigung.

Wir freuen uns, die Umbauarbeiten begleitet haben zu dürfen und wünschen den Schülern des Bundesschulzentrums ein erfolgreiches Schuljahr.