Flextime auf Facebook

Flexgroup setzt auf Nachhaltigkeit

Nach der ISO 9001:2008 Zertifizierung im letzten Jahr setzt Flexgroup auch 2012 auf die Optimierung seiner Dienstleistungen.

Deshalb ist Flexgroup Partner der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) des Landes Steiermark.

Im Zuge des Projektes „Nachhaltigkeitsland Steiermark“ erstellen wir mit Hilfe von Experten eine Nachhaltigkeitsstrategie und werden auf einen eigenen Nachhaltigkeitsbericht vorbereitet.

Seit April nimmt Flexgroup auch am Projekt „EMAS gemeinsam umsetzen“ teil.

EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) ist ein Beratungsprogramm des Bereichs "Nachhaltige (Umwelt-) Managementsysteme"
Hierbei werden Betrieb unterstützt, ökologische und damit wirtschaftliche Schwachstellen aufzudecken und zu beseitigen. Durch den Aufbau eines Umweltmanagements erfahren Unternehmen und Organisationen, wo Material oder Energie verschwendet wird. Auf dieser Basis werden Kostensenkungspotenziale aufgespürt.

Als Ergebnis erhalten die Betriebe ein maßgeschneidertes Umweltprogramm sowie einen Maßnahmenplan für die Umsetzung. Ein weiteres Ziel für Flexgroup ist die ISO Zertifizierung nach ISO 14001 für den Geschäftsbereich „Flexclean“.

Nachhaltigkeit ist für Flexgroup nicht nur eine „Modeerscheinung“ sondern der Inbegriff wirtschaftlichen Denkens und langfristiger Entwicklungen. Dies gilt nicht nur für die wirtschaftlichen Ziele sondern vor allem auch in der Personalentwicklung unserer MitarbeiterInnen.

Foto: TeilnehmerInnen des ersten EMAS-Workshops im Business Incubator in Graz

Weitere Informationen zu WIN finden Sie auf
www.win.steiermark.at